Newsletter: Blickpunkt auf Champions: Wohlbefinden in der Schule

WDD2012-N2-4#WDDChampion

Weltdiabetestags Champions sind Organisationen, die für Ihre Mühen um die Gesundheit und das Wohlbefinden von unseren zukünftigen Generationen zu verbessern, anerkannt wurden. Sie verbessern die Behandlung und arbeiten an der Verhinderung und Prävention des Diabetes zu Gunsten solche, die ein hohes Risikopotential haben.

Diesen Monat zeigen wir „Wellness in the School“ (kurz WITS), eine gemeinnützige und communitybasierte Organisation, die in dem Jahr 2005 gegründet wurde. Ihr Ziel ist es das Umfeld, die Nahrung und die Bewegung in öffentlichen Schulen zu verbessern. WITS kämpft mit drei Kern Programmpunkten gegen Adipositas bei Kindern und für ein gesünderes Lernumfeld: Kochen für Kinder, Kinder trainieren und Grün für Kinder. Diese Programme zielen darauf ab, gesundes Essen, Bewegung und Nachhaltigkeit als eine Lebensweise für unsere Schüler zu fördern. Seit dem Start des Programms ist WITS von einer Schule in NYC (New York City) angewachsen, nun wenden schon 36 Schulen in NYC und 12 Schulen im Osten Kentuckys das Programm an; WITS arbeitet hier eng mit Save the children zusammen.

„Wellness in the Schools ist stolz darauf als ein Welt Diabetes Champion anerkannt zu sein. Wir teilen die Ziele der International Diabetes Federation und kämpfen dafür den Typ-2 Diabetes, früher als Altersdiabetes beschrieben, dauerhaft bei Kindern zu verhindern. Wir sind stolz darauf Partner einer so ruhmreichen Organisation und einem so wichtigen Ziel zu sein.“ Nancy Easton, Mit-Gründerin und Geschäftsführerin von WITS.

Schauen Sie sich alle unsere Champions an.