Newsletter: Höhepunkte

WDD2012-NL10Der Welt-Diabetes-Tag ist eine Volksbewegung mit Millionen Aktionen aus allen vier Himmelsrichtungen der Erde. Hier einige Höhepunkte, die im November stattfinden.

  • In Ankara (Türkei) organisiert die türkische Diabetes Organisation das 3. Diabetes Parlament in einer großen Nationalversammlung der Türkei unter der Schirmherrschaft des türkischen Präsidenten. Das Event wird Menschen mit Diabetes, des Gesundheitswesens, Parlamentsmitglieder, Repräsentanten des Gesundheitsministeriums und anderer gesellschaftlicher Sektoren zusammen bringen, um den Sachverhalt Diabetes im Land zu diskutieren. Am 14.November werden Mitglieder der Vereinigung die Bosporus Brücke überqueren, um dort 1922 blaue Luftballons steigen zulassen, in Erinnerung an das Jahr in dem das Insulin entdeckt wurde.
  • In Cincinnati, Ohio (USA) und dem umgebenen Drei-Länder-Eck werden Mitglieder der lokalen Teile der „Juvenile Diabetes Research Foundation“ (JDRF) einen menschlichen Kreis auf dem Brunnenplatz machen und werden mit blauen Ballons zu Ehren der inspirierenden Menschen mit Typ 1 Diabetes in ihrer Gemeinde feiern. Auch werden Diabetes Fakten auf einer Großleinwand gezeigt und lokale Gebäude werden blau angestrahlt.
  • In Nassau (Bahamas) haben Kinder mit Diabetes auf der Insel ein Wandgemälde in Zusammenarbeit mit einem führenden lokalen Künstler entworfen und gemalt. Das Wandgemälde, welches in der Stadt gezeigt wird heißt „Ich kann“ und soll die positive Botschaft geben, dass Menschen mit Diabetes ein gesundes und erfülltes Leben führen können.
  • In Oradea (Rumänien) organisiert die rumänische Gesellschaft für Diabetes, Ernährung und Stoffwechselerkrankungen vom 10.- 14. November die nationale Kampagne „Kontrolliere deinen Diabetes“ (3. Version). Die Kampagne enthält gratis Blutzuckertests in Zelten auf lokalen Plätzen, sowie ein medizinisches Symposium für Ärzte und Aufklärungsvideos für Teenager in Schulen. Außerdem wird das Motto der Kampagne „Kontrolliere deinen Diabetes – Bildung bedeutet Prävention und Kontrolle!“ auf zwei lokalen Bussen platziert.
  • In Puerto Rico wird der Puerto Riconische Verein für Diabetes und die Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetes am 14. November in den Haupt-Morgen-Nachrichten des Univision-Kanals sein um dort Zuschauerfragen zu beantworten und Informationen über Diabetes Prävention und Behandlung zu geben. Außerdem werden auch andere Fernseh- und Radioshows besucht um die Diabetes Beachtung zu fördern.
  • In Südafrika wird eine Gruppe von 16 Radsportlern ein 48-Stunden-non-Stop-Rennen von Johannesburg nach George fahren (1200km) um das Bewusstsein für Diabetes und die Bedeutung einer angemessenen Behandlung der Erkrankung zu erhöhen.
  • In England startet Diabetes UK eine Kinder-und-Jugendkampagne am Welt-Diabetes-Tag. Sie soll die Kernprobleme angehen, die Kinder, Teenager und deren Familien im Alltag haben. In der ersten Phase wird sich auf die Sensibilisierung auf Anzeichen und Symptome bei Typ 1 Diabetes konzentriert, damit die Diagnose schon vor einer diabetischen Ketoazidose gestellt werden kann. Besuchen Sie www.diabetes.org.uk am Welt-Diabetes-Tag um mehr herauszufinden.

Ein großes Dankeschön, an alle die Informationen über ihre Aktionen und Veranstaltungen am Welt-Diabetes-Tag bereit gestellt haben. Fügen Sie ihre Informationen online oder per E-Mail an wdd@idf.org hinzu.