Newsletter: Im Spotlight der Aktivitäten: Dänemark, Nordamerika und Spanien!

Nur noch einen Monat bis zum 14. November und viele Kampagnen sind unterwegs, um die Aufmerksamkeit auf das Thema Weltdiabetestag 2012 zu lenken. Hier ist ein Einblick in drei verschiedene Gegenden und wie sie Diabetes in den Mittelpunkt rücken:

WDD2012-N8-1

  • In Dänemark wird es eine spezielle Gala der Juvenile Diabetes and Research Foundation (JDRF) zu Ehren des Weltdiabetestages geben. Damit sollen Politiker und Menschen mit hohem Entscheidungseinfluss aus dem Gesundheitssektor erreicht werden und ein aktueller Überblick über die Diabetesproblematik in Dänemark gegeben werden – sowie, was wir dagegen tun können. Dies schließt die Präsentation konkreter Vorschläge und Maßnahmen, die Komplikationsrate bei Diabetes zu verringern und das Leben mit Diabetes einfacher zu gestalten, ein. Die Gala wird begleitet von „Rock the cure“, welche in diesem Jahr ein 80er Motto haben. Die Superstars des Landes unterstützen die JDRF, um Geld für die Diabetesforschung zu gewinnen.

    Beide Events finden im klassischen Moltkes Palæ in Kopenhagen statt, welches dem Anlass entsprechend in blau erstrahlen wird. Viele Prominente werden gebeten, den blauen Kreis als Anstecker zu tragen und für die „pin a personality“ Kampagne ein Foto zu machen.

  • Am 10. November werden viele Städte in Nordamerika am „Weltdiabetestags-Photo Scavenger Hunt“ teilnehmen, welcher von Connected in Motion anlässlich des Diabetes-Awareness-Monats organisiert wird. Dieses Event soll Leute animieren, nach draußen zu gehen, Kontakt zu anderen Menschen mit Diabetes, Familien und Freunden zu suchen, und auf die Krankheit aufmerksam zu machen. Es wird Teams von 4-5 Leuten geben, sowie eine Liste zahlreicher Diabetes-Items, mit denen Fotos gemacht werden können. Diese Fotos können anschließend im Internet hochgeladen werden – und tolle Preise gewinnen. In den kommenden Wochen werden die Team-Captains die Möglichkeit haben, ihr Team anzumelden. Finde heraus wie du teilnehmen kannst –INSERT LINK-
  • In Spanien hat die Spanische Gesellschaft für Diabetes (FEDE) eine ganze Reihe von Aktivitäten am 13. und 14. November geplant: Eine Pressekonferenz in Madrid, unter Beteiligung namhafter Politiker und Gesundheitsexperten; ein Informationszelt im Zentrum der Hauptstadt zum Thema Gesunde Ernährung und Prävention von Diabetes mit Hilfe von verschiedenen interaktiven pädagogischen Spielen; eine nationale TV-Kampagne speziell für Kinder und Jugendliche. Zusätzlich veranstaltet die Nationale Organisation der Blinden (ONCE) ihre Lotterie Cupón am 14. November, dem Welt-Diabetes-Tag.

In unserem Online-Kalender findest Du weitere Informationen, um einen ersten Eindruck von den vielfältigen Veranstaltungen überall auf der Welt zu bekommen. Wenn Du deine eigenen Informationen online bringen willst: oder schick eine Email: wdd@idf.org