Newsletter: Indien bereitet sich auf zwei Wochen Diabetes Blue vor

WDD2012-N9-2
Die Aufklärungskampagne der International Diabetes Federation in diesem November konzentriert sich auf Indien. Das Hauptevent werden die zwei Wochen Diabetes Blue sein, die größte Aufklärungskampagne des Landes, die die Öffentlichkeit dazu anregen soll die steigende Zahl der Diabetesfälle zu bekämpfen und das Leben von Betroffenen zu verbessern. Die Kampagne wird die Regierung, medizinische Vereinigungen, Verbände und Organisationen die sich mit Diabetes beschäftigen, die Medien, Unternehmensorganisationen und die Öffentlichkeit an einem Tisch zusammenbringen, um so den Austausch zu erleichtern und damit das Wissen zu erweitern. Der Event hat das Ziel die Solidarität gegenüber der Minderung der Last des Diabetes hervorzuheben.

Die Aktivitäten beinhalten:

  • Doctors 4 Diabetes Care, eine Möglichkeit für Mediziner und Ärzte ihr Versprechen zu erfüllen auf Diabetes aufmerksam zu machen, Menschen über Vorsorge und Organisationsmaßnahmen zu informieren und Familienmitglieder von Betroffenen dazu anzuregen zu regelmäßigen Kontrolluntersuchungen zu gehen.

  • Diabetes Untersuchungen
    in Kliniken, Krankenhäusern, Regierungs- und Firmengebäuden, Gemeindezentren und anderen Veranstaltungsorten in ganz Indien, um auf die Wichtigkeit der Früherkennung und Behandlung von Diabetes hinzuweisen.
  • Die blaue Beleuchtung mehrerer Wahrzeichen Indiens, wie den Swaminarayan Akshardham Tempel, Old Fort; die Gräner Qutub Minar und Hymayun in Delhi, den Sidhuvunayak Tempel in Mumbai; die Victoria Memorial Hall in Kolkata und das Shaniwada Fort in Pune.

Lesen Sie mehr über diese Kampagne.