Aktuelles

Sieben Millionen Menschen erkranken jedes Jahr an Diabetes mellitus Typ-2!
Es gibt viele Faktoren, die einen Diabetes mellitus Typ-2 begünstigen können, daher sollte man diese kennen, verstehen und beachten. Einige Faktoren kann man leider nicht beeinflussen andere schon. Ein frühzeitiges Erkennen kann Sie vor Folgeschäden schützen, denn meist wird ein Typ-2 erst durch diese erkannt.

Risikofaktoren
Risikofaktoren

Die wichtigsten Risikofaktoren sind:

  • Adipositas und Übergewicht
  • mangelnde Bewegung
  • nachgewiesende Glukoseintoleranz
  • ungesunde Ernährung
  • zunehmendes Alter
  • hoher Blutdruck und/oder Cholesterin
  • bekannter Diabetes mellitus in der Familie
  • bekannter Schwangerschafts-Diabetes

Sollten Sie einer dieser Risikogruppen angehören, lassen Sie sich regelmäßig testen und vermeiden Sie so Folgeerkrankungen.

Man trifft hier viele nette Menschen, viele auch mit Diabetes. Viele informieren sich und sind erfreut das es eine solche Veranstaltung gibt.

Der Truck und die Infostände sind gut besucht.


Dr. Harald Schmid bei "Gib WATT du kannst!"


Katarina Braune (DAWN Youth) und Til Rendschmidt (Leiter Novo Nordisk Akademie / DAWN / DAWN Youth)

Der Tag beginnt am Brandenburger Tor mit bestem Sonnenschein und vielen interessierten Menschen, die sich rund um den Diabetes informieren wollen.

Brandenburger Tor
Brandenburger Tor

Dieses Jahr erstrahlt das Brandenburger Tor zum Weltdiabetestag am Abend in einem blauem Licht. Wir alle sind schon ganz gespannt ob es nachher auch so schön aussehen wird wie auf diesem Bild.

Nun ist es soweit und der WDT 2009 hat begonnen, die kommenden 24 Stunden gehören den über 260.000.000 Diabetikern dieser Welt.

WDT Flagge
Fahne zum WDT

Bei der Veranstaltung zum WDT 2009 am Brandenburger Tor in Berlin werden auch die DAWN Youth Jugendbotschafter für Deutschland anwesend sein.

Zudem werden auch ein Diabetologe und eine Diabetesberaterin vor Ort sein, um Fragen interessierter Besucher zu beantworten. Die Nationalmannschaft der Köche bekochen die Besucher mit leckeren und zugleich
gesunden Gerichten und geben ihnen nützliche Tipps für schmackhafte Rezepte.

Die DAWN Youth Jugendbotschafter für Deutschland sind:
Katarina Braue und Richard Schlomann

In Eigner Sache:
Zu dem sind wir auch die Initiatoren der Webseite "Welt-Diabetes-Tag.de" die als Projekt unseres Vereins "Diabetes-Zentrale e.V." ins Leben gerufen wurde. Wir werden am 14. November aus Berlin berichten, sodass Sie, sollten Sie nicht in Berlin sein, am Geschehen teilhaben können. Am Samstag werden sicher auch noch Bilder folgen ;)

Der Weltdiabetestag ist unter anderen dazu da, auf Diabetes und seine Folgen aufmerksam zu machen. Und dabei kann jeder helfen, oft kommt es nicht auf die großen Veranstaltungen an, sondern vielmehr auf die kleinen, die im Gedächtnis bleiben.

WDD NYC 2007
WDT 2007

Wie wäre es mit einem Flashmob aus Menschen in blauen T-Shirts die mitten in der Fußgängerzone einen Kreis bilden. Zum ersten Weltdiabetestag 2007 (nach der UN Resolution) wurde dies mit Regenschirmen auf dem Gelände der UN in New York gemacht.

Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten, trefft euch mit Freunden und unternehmt spontan was.
Schreibt bei Twitter, Facebook oder in eurem Blog über Diabetes oder nutzt unseren Feed dazu.

Weitere Infos findet Ihr im Bereich zum Weltdiabetestag auf DiabSite.de

Am 14. November ist Weltdiabetestag. Sein Motto dieses Jahr: "Diabetes – Aufklärung und Vorbeugung". Wenn es nach den Experten geht, ist das auch dringend notwendig, denn immer mehr Menschen erkranken an Diabetes. Schätzungsweise jeder zehnte Deutsche ist schon heute betroffen – und jeden Tag werden es mehr. Der Weltdiabetestag will vor allem aufklären und Bewusstsein schaffen.

Und falls Sie sich auch einmal ganz persönlich über das Thema informieren wollen, haben Sie am Samstag die Gelegenheit dazu: Dann steht von 10 bis 17 Uhr das Changing Diabetes-Mobil am Brandenburger Tor für Sie bereit. Hier können Sie sich informieren und Ihre Werte kostenlos checken lassen. Beim Nordic Walking-Kurs oder auf dem Laufband können Sie dort auch aktiv werden und direkt etwas gegen Ihr Diabetesrisiko tun.

Radiobeitrag zum WDT 2009 (von Andrea Schindler):

BigBlueTest
The Big Blue Test

Warum nicht mal mit einer Aktion auf Diabetes aufmerksam machen, die wir Diabetiker eh schon mehrmals Täglich machen? Die Idee ist simpel und doch mal etwas ganz anderes. Auf Diabetic Connect wird zum "Big Blue Test" am 14. November um 14Uhr aufgerufen.

Was muss man machen?

  1. Blutzucker messen
  2. 14min Sport/Bewegung
  3. noch einmal Blutzucker messen

Abschließend werden dann die Werte auf "The Big Blue Test" eingetragen. So soll gezeigt werden wie wichtig das Messen aber auch Sport und Bewegung bei Diabetes ist.

Ich denke auch wir werden am 14.November uns anschließen und unsere Werte hier bekannt geben.

Seiten

Subscribe to Weltdiabetestag - Aktuelles