„Diabetes läuft.“: Diabetes-Spendenlauf

Diabetes läuft.

Die Welfare-Laufserie Hannover hat ein neues Familienmitglied: Ab 2016 heißt es erstmals in Hannover: „Diabetes läuft.“. Und zwar wir alle gemeinsam am 6. November um den Maschsee Hannover (5,8 Kilometer) unter der Schirmherrschaft von der Deutschen Diabetes Hilfe: diabetesDE.

Ob Typ-1-Diabetiker, Typ-2-Diabetiker oder Nicht-Diabetiker, ob laufend, im Pferdegalopp, mit Walking-Stöcken oder auf dem Hover-Board, wir rocken den Maschsee, alle zusammen, und zeigen dem Diabetes, wer bestimmt wo es im Leben langgeht. Wir Menschen mit Diabetes tun uns zwar mit der Insulinproduktion etwas schwer, müssen auch einiges mehr beachten, ABER: wir können auch all das, was Stoffwechsel-Gesunde leisten. Ich will NIX mehr hören von „Ganz schwerer Zucker“, „darfst du das als Diabetiker überhaupt?“ oder „Zucker hatte meine Oma auch, ich weiß was das ist“. Ihr?

Also raus aus der „Komfortzone“ ;): Vorbeikommen, mitmachen, Spaß haben und Gutes tun beim ersten Diabetes-Spendenlauf in Hannover. Mach‘ mit, sei es um des Laufens willen, um den Blutzucker zu bändigen, so richtig Spaß zu haben oder mit 10 Euro Startgeld, das Closed-Loop-Forschungsprojekt (die künstliche Bauchspeicheldrüse/Professor Dr. Thomas Danne) zu unterstützen. 

Datum / Uhrzeit: 
6. November 2016 (Ganzer Tag)
Ort: 
Hannover